Supremesurf Shop
Am Strande 2e
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag:
10:00 - 19:00 Uhr
Samstag:
10:00 - 18:00 Uhr

Tel: +49 (0)381 33731180
Fax: +49 (0)381 33729182

kontakt@supremesurf.de

Surfschule
Büro: +49 (0)381 46077071

Bürozeiten:
Montag-Freitag:
10:00 - 18:00 Uhr

Surfbus: +49 (0)176 63355772
Beachhouse: +49 (0)176 61732101

surfschule@supremesurf.de

Dein SUP Board – Touring  #2

02.07.2019 16:39 News

Auf’s Board und los – Touring Boards sind unsere absoluten Lieblinge wenn es um schnelle, lange Touren geht.

Beim Tourer gilt „Länge läuft“ – Je größer das Board ist, desto leichter lässt es sich auf dem Wasser vorwärts bewegen. . Der Grund dafür: Die Paddelbewegungen werden effektiver und leichter umgesetzt.  Meistens besitzen Tourer eine große und lange Finne, die dem Board einen guten Geradeauslauf gibt. Das bedeutet, du paddelst entspannt dreimal links und einmal rechts und fährst trotzdem geradeaus. Im Vergleich zum Allrounder ist das Touring Board lang und schlank. Es hat eine spitz zu laufende Nose und eine kleinere Standfläche, wodurch es am Anfang etwas wackeliger ist. Aber alles kein Ding: Du wirst sehen, dass du dich nach wenigen Metern dran gewöhnst. ;)

Touring vs. Allround: Tourer sind ideal um auf der Warnow zu paddeln. Durch den chilligen Geradeauslauf kannst du schnell eine lange Strecke zurücklegen. Mit dem Allrounder hingegen ist es easy mal `ne Fähwelle in Warnemünde zu surfen. Außerdem können nach unseren Erfahrungen die jüngeren SUP’er und die Damen unter uns leichter damit paddeln.

Wenn die Wahl auf einen Tourer fällt,…

Schlägt unser Herz für Touring Zen Lite von Starboard. Das Board ist für seine Größe super leicht. Starboard spart Gewicht ein, indem sie die Nähte laminieren statt zu kleben, was auch noch nice für die Umwelt ist.

https://d7298udmk33r7.cloudfront.net/wp-content/uploads/2018/08/21110709/Feature_i_Touring_New-Outline-Shape.jpg https://d7298udmk33r7.cloudfront.net/wp-content/uploads/2018/08/05061713/2019-starboard-inflatable-12_6x30-touring-sup-construction-technology-zen.jpg

Aber auch das OUKAI 11‘2 hat uns den Kopf verdreht. Durch die zweilagige Rail ist das Board in seiner Bauweise schön robust und der Bau ermöglicht dir auch mal ein Kind, Hund oder ein zusätzliches Gepäckstück mitzunehmen.

...http://www.oukai-sup.com/Images/Oukai_112.jpg

Falls du dir nicht sicher bist, welches Board am besten zu dir passt – Lass uns doch einfach bei ‘nem Käffchen im Shop drüber schnacken! Und wenn du uns an deinem Abenteuer teilhaben lassen willst und markiere uns einfach auf Instagram mit @supremesurf #supremesurf J

Sonnige Grüße,

Lisa vom Supremesurf