Paddle For Green: Make Rostock green again

Paddle For Green: Make Rostock green again

Abholzung für den globalen Export und Waldsterben sind ja allzeit präsent in Medien. Doch was kann man eigentlich konkret dagegen tun? Und wie lässt sich Waldsterben vor allem nachhaltig aufhalten? Paddle For Green ist die Aktion von Supremesurf, um der Natur was zurückzugeben!

Paddle For Green wurde ins Leben gerufen, um in Schulen und Kindergärten in Rostock neue Bäume zu pflanzen. Hier profitieren die Kids gleich doppelt: Durch die Obstbäume, die gepflanzt wurden, gibts nicht nur frische Luft beim Spielen, sondern auch immer frisches Obst direkt vom Baum. Herrlich!

Supremesurf Paddle4Green

 

Das Wichtigste hierbei: den Kindern vermitteln, wofür denn Bäume überhaupt gut sind. Oft nehmen wir die Natur als gegeben hin und wissen gar nicht, was uns Bäume eigentlich alles zurückgeben. Wie pflanzt man einen Baum richtig ein? Wie lange ist die Wachstumsphase? Welche Erträge bekomme ich von ihm?

Deswegen durften die Kinder auch immer selbst an die Schippe. Natürlich unter Anleitung. Für die Kids waren das die besten Tage - stundenlang draußen im Dreck spielen und was für die eigene Zukunft tun. Gibt es denn was besseres?

Paddle4Green Supremesurf

Als die Kinder dann mit Obst versorgt waren, waren die Insekten dran. Wir haben dann angefangen, Kunden aus dem Surfshop Bäume zum Einpflanzen mitzugeben. Das waren vor allem Bäume, die Bienen und Insekten ein wundervolles Zuhause in der Stadt geben werden.

Kann man noch mehr machen? Na logisch! Wir wollten dann durch das schöne Rostock laufen und überall Bäume pflanzen. Leider sind wir am Ende an Genehmigungen gescheitert. Das soll natürlich nicht das Ende der Aktion sein - was wir stattdessen als Alternative gefunden haben, erfährst Du nächste Woche.

Bis dahin, denk dran, die Blumen zu gießen! :-)