North Orbit 2021 - Geht ab wie 'ne Rakete

Dürfen wir vorstellen: Der brandneue North Orbit 2021 ist da! Heute gibt's alle Fakts auf einen Blick.

North Orbit 2021: Getestet in der Natur, auf dem Podium bewährt!

Beim diesjährigen Red Bull King of the Air, hat sich schon gezeigt, dass dieser Kite die absolute Spitzenklasse der Kiteloops und Big Air Performance ist.
In 2021 wurde das High-End noch weiter verfeinert. Das Dacron wurde durch leichteres und stabileres Canopy Material ersetzt, wodurch der Kite deutlich besser sein Shape behält, weiter vorne im Windfenster steht und dir somit Höhe laufen leichter fällt. 
Das Fünf-Struts-Design, kombiniert mit den fixen Bridles (ohne Pulleys) geben dem Orbit seine unglaubliche Stabilität und die größte Windrange aller North Kites. 
Ein Hochleistungs-Big-Air-Kite, der in einem breiten Spektrum von Bedingungen stabil und beständig bleibt. Die Fähigkeit des Orbit, in Kiteloops stark nach Vorne zu ziehen und dich dann sicher zu fangen, ermöglicht es dir, den Kite richtig überpowert zu fliegen.
 
Sturm vorbei? Dann carve und cruise mit dem Orbit nach Herzenslust. 

  • 2020 Red Bull King of the Air Gewinner
  • No-Pulley-Bridles, für ein noch direktes Gefühl im Bardruck und Lenkverhalten
  • Modifizierte Bridles und geringerer Bardruck für super schnelle Lenkreaktion
  • Leichteres Dacron an der Trailing Edge und Leading Edge
  • Schmalere Leading Edge und Struts, für bessere Up-Wind Performance und geringeres Gewicht
  • Neue Farbe, Ocean Blue

     

     

    Der North Orbit ist von 4 bis 14 Quadratmeter erhältlich. In den Farben Ocean Blue (neu), Sea Green und Sunset Red. Um die Perfektion des Orbits abzurunden, gibt's auch eine neue North Navigator Control Bar. Um die geht's im nächsten Blog. Stay tunend.

     

    North Orbit 2021: Orbit = Atmos (sphäre)

    Dieser King of Big Air Kite braucht ein Board das mithalten kann: Das North Atmos Carbon gehört zu den besten Boards auf dem Markt. Mit explosiven Pop, präzisem Ankanten, sanften Landungen und einfachem Höhelaufen ist es das Allroundboard schlechthin! 
    Die Carbon Variante ist nicht nur deutlich leichter, sondern boostet auch schwere Fahrern ( >90 kg) richtig hoch in den Himmel. Das Atmos Hybrid fährt sich durch den etwas geringeren Carbon Anteil deutlich smoother und verspielter. Beide Varianten versprechen dir, vollkommene Liebe zum Boosten und Cruisen auf Höchstniveau!

     

    So einzigartig wie der Orbit, bist auch Du! Deshalb stellen wir Dein persönliches Set gerne auf Anfrage zusammen. Damit ist garantiert, dass Du Material fährst, dass am Besten zu Dir passt.

    Folge uns auf Instagram @supremesurf und verpasse nichts mehr.

     

    Wir sehen uns auf dem Wasser,

    Lisa