Paddle For Green: Neue Bäume für Goldebee

Paddle For Green: Neue Bäume für Goldebee-Supremesurf

Weiter gehts bei Paddle For Green! Nachdem die Kinder mit frischen Bäumen versorgt sind, fragen wir uns, auf welche Weise wir noch mehr erreichen können. Deswegen gehts jetzt zum Aufforsten in den Wald.

Und jetzt? Um die Aktion auch im normalen Shop-Alltag einzubinden, haben wir dann angefangen, Bäume an Kunden zu verschenken. Das waren Bäume, in denen sich vor allem Bienen und Insekten wohl fühlen. An dieser Stelle ein riesengroßes Dankeschön an Grönfingers für die Unterstützung

Aber wie kann man auf einen Schlag was richtig Großes bewegen? Wir wollten mit Paddle For Green was richtig Großes reißen und so kam der Kontakt zu Deutschland Forstet Auf. 

Deutschland Forstet Auf hat uns dann weitergeleitet zu Michael Rost. Michael ist ein super Typ, der Wälder aufforstet. Ein Waldstück von ihm liegt in Goldebee, zwischen Wismar und Rostock. Na das ist doch gleich um die Ecke!

Supremesurf Paddle4Green Wald

Zusammen mit Michael Rost und Grönfingers haben wir dann mal richtig geklotzt und in dem Waldstück 6500 Bäume gepflanzt!

Bevor es losging, musste allerdings einiges erledigt werden. Wir haben zum Beispiel abgestorbene Eschen und Grau- und Weißerlen beseitigt, um den neuen Setzlingen den besten Start ins neue Leben zu geben. Wichtig war aber auch, totes Holz liegen zu lassen, damit sich die Waldtiere darin verstecken können. Sozialer Wohnungsbau quasi.

Damit uns nicht die Finger abfrieren, haben wir uns dick in Picture Jacken eingepackt. Und zwischendurch gabs einen Kaffee, der von den Yeti Bechern tip top warm gehalten wurde. Hier haben wir uns noch Stunden später den Mund verbrannt.

 

Supremesurf Paddle4Green Wald

Wo genau ist denn nun dieses Waldstück? Hier sind die Koordinaten: 53°54’15.9”N / 11°36’55.5”E (Du hast gerade keine Landkarte zur Hand? Dann gibts hier für Dich den direkten Link zur Location: https://maps.app.goo.gl/TBk3ZxfLh2162oAp9?g_st=iw)

Das ganze Thema rund um Bäume ist ziemlich komplex, deswegen wird es jetzt kurz technisch, sorry!

Hier kommen ein paar Hard Facts:

  • Insgesamt 6500 Bäume gepflanzt
  • 1,16 Hektar Gesamtgröße der Wiederaufforstung
  • 15 verschiedene Baumarten

Generell gilt folgende Faustregel: Pro Jahr bindet 1 Hektar Wald 10 Tonnen Co2. Eine Durchschnittsperson setzt pro Jahr etwa 12,5 Tonnen Co2 frei. Also wurden durch die Aufforstung von 1,16 Hektar Waldfläche fast alle Co2 Emissionen einer Durchschnittsperson gebunden - ein ganzes Leben lang

Supremesurf Paddle4Green Wald

Auch die Baumarten selber sind nicht unwichtig. Wir haben bewusst Baumarten eingepflanzt, die sich auch in den nächsten Jahren in Deutschland wohlfühlen werden. Es wird ja wärmer und trockener in den nächsten Jahren.

Wars das jetzt? Natürlich nicht! Im Februar 2023 ziehen wir wieder los und verbessern aktiv die Luft in MV und Deutschland. Du willst mehr wissen? Folge uns bei Instagram oder abonniere unseren wunderbaren Newsletter und bleib auf dem Laufenden.