Neoprenhauben


Warme Neopren Hoods und Neoprenhauben für warme Sessions in der kalten Jahreszeit. Jetzt zu günstigen Preisen bei Supremesurf kaufen.

Die Sonne beamt endlich wieder Frühlingsgefühle auf den Planeten. Höchste Zeit also die SUP-Saison mit Deinem eigenen Board zu eröffnen. Also ab auf's SUP und paddel Dich glücklich.

SUP Einsteiger aufgepasst: Das Fanatic Fly Air ist ein echter Preis-Leistungs-Held! Der Allrounder macht auf Flüssen und Seen mega Spaß und ja, sogar in der Welle geht einiges. Hol’s dir bald – der Lagerbestand wird langsam dünn …

Die Sonne beamt endlich wieder Frühlingsgefühle auf den Planeten. Höchste Zeit also die SUP-Saison mit Deinem eigenen Board zu eröffnen.

Also ab auf's SUP und paddel Dich glücklich.

Fanatic Fly Air Pure SET inkl. Red Paddle 50% Carbon 2021-iSUP Packages-Supremesurf
Fanatic Fly Air Pure SET inkl. Red Paddle 50% Carbon 2021-iSUP Packages-Supremesurf
Fanatic Fly Air Pure SET inkl. Red Paddle 50% Carbon 2021-iSUP Packages-Supremesurf
Fanatic Fly Air Pure SET inkl. Red Paddle 50% Carbon 2021-iSUP Packages-Supremesurf
Fanatic Fly Air Pure SET inkl. Red Paddle 50% Carbon 2021-iSUP Packages-Supremesurf
Fanatic Fly Air Pure SET inkl. Red Paddle 50% Carbon 2021-iSUP Packages-Supremesurf
Fanatic Fly Air Pure SET inkl. Red Paddle 50% Carbon 2021-iSUP Packages-Supremesurf
Fanatic Fly Air Pure SET inkl. Red Paddle 50% Carbon 2021-iSUP Packages-Supremesurf
Fanatic Fly Air Pure SET inkl. Red Paddle 50% Carbon 2021-iSUP Packages-Supremesurf
Fanatic Fly Air Pure SET inkl. Red Paddle 50% Carbon 2021-iSUP Packages-Supremesurf
Fanatic Fly Air Pure SET inkl. Red Paddle 50% Carbon 2021-iSUP Packages-Supremesurf

Fanatic Fly Air Pure SET inkl. Red Paddle 50% Carbon 2021

629,00 €
Fanatic Fly Air Pure SET inkl. Red Paddle 50% Carbon 2021-iSUP Packages-Supremesurf
Fanatic Fly Air Pure SET inkl. Red Paddle 50% Carbon 2021-iSUP Packages-Supremesurf
Fanatic Fly Air Pure SET inkl. Red Paddle 50% Carbon 2021-iSUP Packages-Supremesurf
Fanatic Fly Air Pure SET inkl. Red Paddle 50% Carbon 2021-iSUP Packages-Supremesurf
Fanatic Fly Air Pure SET inkl. Red Paddle 50% Carbon 2021-iSUP Packages-Supremesurf
Fanatic Fly Air Pure SET inkl. Red Paddle 50% Carbon 2021-iSUP Packages-Supremesurf
Fanatic Fly Air Pure SET inkl. Red Paddle 50% Carbon 2021-iSUP Packages-Supremesurf
Fanatic Fly Air Pure SET inkl. Red Paddle 50% Carbon 2021-iSUP Packages-Supremesurf
Fanatic Fly Air Pure SET inkl. Red Paddle 50% Carbon 2021-iSUP Packages-Supremesurf
Fanatic Fly Air Pure SET inkl. Red Paddle 50% Carbon 2021-iSUP Packages-Supremesurf
Fanatic Fly Air Pure SET inkl. Red Paddle 50% Carbon 2021-iSUP Packages-Supremesurf

Fanatic Fly Air Pure SET inkl. Red Paddle 50% Carbon 2021

629,00 €

Das Fanatic Fly Air, ist Dein Board wenn Du...

... Beginner beim SUP'en bist

... ein Board für Dich und Deine Kids suchst

... eher selten auf's Wasser kommst, aber den Luxus von einem eigenen SUP schätzt

Unser Fazit: Ein richtig nices Board für 'n schmalen Taler

Das Fanatic Fly Air, ist Dein Board wenn Du...

... Beginner beim SUP'en bist

... ein Board für Dich und Deine Kids suchst

... eher selten auf's Wasser kommst, aber den Luxus von einem eigenen SUP schätzt

Unser Fazit: Ein richtig nices Board für 'n schmalen Taler

Alles, was Du zu Neoprenhauben wissen musst

Neoprenhauben zum Surfen und Kiten

Das Empfinden von Wasser- und Lufttemperatur ist von Person zu Person unterschiedlich. Die einen Ostsee- und Nordsee-Surfer mögen‘s das ganze Jahr über mollig warm auf dem Wasser und rocken den Winter Neo bei jeder Gelegenheit. Andere wiederum holen die ganz dicke Neo-Panzerung erst raus, sobald die Wassertemperaturen einstellig werden. Ab einem bestimmten Punkt jedoch, wenn ein Neoprenanzug allein nicht mehr genug Wärmepuffer bietet, fahren Kaltwasser-Liebhaber alles auf, was der heimische Neopren-Fundus zu bieten hat.

Neben Neoprenhandschuhen und Neoprenschuhen ist eine passende Neoprenkappe im Spätherbst und Winter unverzichtbar. Schließlich bringt der beste Neoprenanzug nichts, wenn’s Dir bei jedem Sturz oder Waschgang eiskalt am Rücken reinschwappt und Dein Hobby mehr Überwindung als Spaß wird – ein echter Abtörner!

Mit einer passenden Neopren Hood minimierst Du nicht nur die Wahrscheinlichkeit, dass Wasser in Deine Klamotten eindringt, Du schützt auch den Kopf vor fiesen Kälteschocks. Und gerade Deine Ohren werden es Dir danken, denn wenn der kalte Wind bläst – was bei uns im Norden recht häufig der Fall ist, wenn eine Session ansteht – zwicken irgendwann die Ohrläppchen und bald darauf schmerzt das ganze Ohr. Das ist zum einen unangenehm und kann zum anderen chronisch werden. Stichwort „Surfer’s Ear“.

Surfer's Ear vorbeugen mit Neoprenhaube

Zuallererst: Wir sind natürlich keine Docs. Es geht uns in erster Linie darum, auf dieses Phänomen aufmerksam zu machen und zu zeigen, wie einfach Du Dich schützen kannst. Denn gerade bei Coldwater Surfern ist die Surfer’s-Ear-Erscheinung weit verbreitet.

Hierbei handelt es sich um eine Gehörgangsverengung durch unnatürliche, jedoch gutartige Knochenwucherungen. Diese können den Gehörgang immer weiter verengen, so dass Wasser nach dem Surf weniger gut herausfließen kann.

Natürlich wird Dir ein zweiwöchiger Surfurlaub an der Nordsee noch kein Surfer’s Ear bescheren – zum Glück. Trotzdem ist es so, dass regelmäßiges Surfen im kalten Wasser die Entstehung der kugelförmigen Wucherungen fördert. Als Folge sitzt Du häufiger mit Ohrenentzündungen da, weil das Wasser länger im Gehörgang bleibt, als es gut ist und so das Entzündungsrisiko steigt. Läuft es schlecht, kann Dir auf Dauer ein Tinnitus blühen oder Du kannst schlicht und ergreifend schlechter hören.

Und nun zu den Good News: Neoprenhauben beugen der Wahrscheinlichkeit, ein Surfer’s Ear zu bekommen, ausgezeichnet vor. Denn das A und O bei der Prävention ist es, das Ohr vor Wind, Kälte und dem Eindringen von kaltem bzw. verschmutztem Wasser zu schützen. Neben dem Faktor Wärme leisten Neoprenhauben eben genau das für Deine Ohren: Das anschmiegsame Neopren dichtet den Kopf nahezu komplett ab. Nur Augen, Nase und Mund liegen noch frei. Umso wichtiger ist daher die richtige Passform. Also: Besser vorbeugen als heilen und immer schön die Kappe aufsetzen!

Was ist beim Kauf einer Neoprenhaube wichtig?

In der Regel gibt es sechs Größen zu kaufen, von XS bis XXL. Um den perfect fit für Dich zu finden, sind zwei Faktoren maßgeblich (im wahrsten Sinne des Wortes): der Halsumfang und der Kopfumfang. Miss den Halsumfang einschließlich des Reißverschlusses Deines Neos, falls vorhanden. Deinen Kopfumfang misst Du am genauesten direkt oberhalb der Ohren und Augenbrauen. Zum Messen nimmst Du am besten ein flexibles Maßband. Hast Du keins zur Hand, nimm eine Schnur und miss diese anschließend nach. Auch wichtig: Die Neoprenstärke. Von 1,5 mm bis zur Neoprenhaube mit 5 mm ist alles möglich.

Grundlegend gibt es drei Varianten von Hauben: mit einfachem Latz, mit Doppelkragen und mit Unterzieher. Die simpelste Variante ist die mit einfachem Latz bzw. langem Kragen. Beim Anziehen streifst Du den Latz Richtung Schlüsselbein, ziehst danach den Neo drüber und fertig.

Einen extra Schutz vor eindringendem Wasser bietet eine Haube mit Doppelkragen. Zusätzlich zu dem unteren Inlay hast Du hier noch einen oberen Latz, den Du easy über den Kragen Deines Neos legst. Beide Varianten enden am Hals.

Variante drei ist die Haube mit Unterzieher – quasi ein dünnes Neopren-Shirt mit Haube – das Du unter Deinen Neo ziehst. So pimpst Du Deinen Anzug nochmal ein paar Grad wärmer und eventuell eindringendes Wasser schwappt Dir nicht direkt kalt den Rücken runter.

Auch die Form des Cut-outs spielt ein Rolle; Aus Erfahrung können wir sagen, dass Wellenreiter Neoprenhauben mit kleinerer Aussparung für das Gesicht bevorzugen. Denn: Je kleiner der Cut-out, desto wärmer die Haube. Besonders bei heftigen Bedingungen ist es nicht unwahrscheinlich, dass Du beim Rauspaddeln im Shore Break ein, zwei Brecher auf die Mütze nimmst bzw. mit nem schönen Duck Dive einfach drunter wegtauchst. Je weniger Gesichtsfläche Du der rauen See in diesem Moment bietest, desto besser! Unsere Empfehlung: Die Supreme Hood Neoprenhaube von Mystic.Die nächste Frage, die Du Dir stellen solltest, ist: mit Schirm oder ohne? Die Marshall Hood Long von Mystic zum Beispiel kommt mit einem kleinen Schirmchen. Zum einen wird das Wasser so besser vom Gesicht weggeführt und zum anderen hast Du bei ‘nem Shibby-Sunshine-Surf minimalen Sonnenschutz.

Aus Gründen der Beweglichkeit schwören viele Surfer auch auf die Beanie Neopren Variante. Geeignet sind diese vor allem für Kiter und Wellenreiter. In unserem Supremesurf Online Shop findest Du unter anderem Ion Neopren Beanies und stylische Mystic Neopren Beanies, die Deine Schaltzentrale beim Ballern angenehm warmhalten.

Ob nun eine Neoprenhaube von Ion, Mystic, XCEL oder einem anderen Hersteller: Grundsätzlich kannst Du jede Hood für jeden Wassersport nutzen. Es sind eher die Feinheiten, die entscheiden, wie funktional eine Haube für Dich persönlich ist. Und ja, oftmals ist es dann auch einfach Geschmackssache oder Bauchgefühl.

Welche Vorteile haben Neoprenhauben?

Wir haben oben bereits einige Benefits genannt, die das Tragen einer Neoprenhaube mit sich bringt. Dazu zählen unter anderem die Wärmeisolierung (über den Kopf verliert man bekanntlich am meisten Wärme) und ein besserer Schutz vor dem Eindringen von kaltem oder verschmutztem Wasser in Deine Gehörgänge.

Ein weiterer Vorteil: Du kannst sie jederzeit abnehmen. Ja ja, Captain Obvious lässt grüßen, aber was habe ich davon? In einem Wort: Flexibilität. Wird Dir mit Haube doch mal zu warm, kannst Du sie einfach ausziehen. Klar, das geht auch beim Neo mit fester Haube, aber dann dengelt die Hood halt immer irgendwie an Deinem Rücken und stört auf Dauer. Außerdem findet das Wasser bei herunterhängender Neoprenhaube leichter den Weg in den Anzug. Manch einen stört’s, andere wieder nicht.

Und: Solltest Du bereits einen Neoprenanzug ohne Haube Dein Eigen nennen, ist es natürlich deutlich einfacher und günstiger, eine Neoprenhaube oder eine Neopren Beanie zu kaufen als gleich einen neuen Anzug.

Neoprenhauben zum Surfen

Einer unserer heißesten Seller ist die Supreme Hood Neoprenhaube in 3 mm von Mystic. Auch wenn der Name nach ‘ner Rap-Kombo aus den 80ern klingt, wirst Du an der Kappe Deine helle Freude haben. Mit Seitenteilen aus Windhaut und Flaremesh-Futter auf der Innenseite wird’s richtig kuschelig und der nächste Brain Freeze kann Dir mal den Buckel runterrutschen. Mit Hilfe des elastischen Einstellers kannst Du die Hood um das Gesicht herum schön straffen und die Krempe hilft, das Wasser abzuführen. Ohne mit der Wimper zu zucken können wir diese Kappe Windsurfern und Wellenreitern empfehlen.

Neoprenhauben zum Kiten

Unsere absolute Empfehlung für Kitesurfer ist die bereits erwähnte Marshall Hood Neoprenhaube in 3 mm von Mystic. Der verlängerte Nackenschutz wird unter den Neo gezogen und bietet ausgezeichneten Schutz vor ‘nem Wassereinbruch. Dazu noch Wind Mesh Seitenteile, ein kleiner Schirm sowie ein elastischer Einsteller und schon ist alles Gute beisammen.

Das Fanatic Fly Air, ist Dein Board wenn Du...

... Beginner beim SUP'en bist

... ein Board für Dich und Deine Kids suchst

... eher selten auf's Wasser kommst, aber den Luxus von einem eigenen SUP schätzt

Unser Fazit: Ein richtig nices Board für 'n schmalen Taler

Das Fanatic Fly Air, ist Dein Board wenn Du...

... Beginner beim SUP'en bist

... ein Board für Dich und Deine Kids suchst

... eher selten auf's Wasser kommst, aber den Luxus von einem eigenen SUP schätzt

Unser Fazit: Ein richtig nices Board für 'n schmalen Taler